MGV Concordia

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

    
MGV Concordia Lütgendortmund 1904
                                             
Im Jahre 1904 beschlossen sangesfreudige Männer die Gründung des
Gesangverein MGV Concordia Lütgendortmund.
                              „In Freud und Leid zum Lied bereit“
Mit dem damaligen entsprechenden Leitspruch, fand unter Teilnahme vieler
Vereine in Lütgendortmund unsere Fahnenweihe statt.
Mit Ausbruch des 1. Weltkrieges 1914 bis zum Ende des 2. Weltkrieges durchschritt
Concordia eine Dauerkriese. Der Verein erlebte seinen Einbruch und schließlich
die völlige Einstellung der Chorproben. Aufgrund der schrecklichen Ereignisse des
Krieges und den daraus resultierenden Bedürfnissen nach Harmonie und
Kreativität, war der Chor schon im Frühjahr 1946 in der Lage, sein erstes Konzert
zu geben. In den vielen Jahren haben wir für unsere Mitglieder und Interessierten
unzählige Veranstaltungen auf die Beine gestellt.
Leider konnten wir ab 2015 nur noch in Kooperation mit anderen Vereinen
auftreten, da uns die Mitglieder altersbedingt ausblieben. Ab Anfang 2016
vergrößerte sich der Verein durch neue Sänger, sodass Concordia wieder in
Eigenregie auftreten kann.
Wir sind zurzeit 18 aktive Sänger und unsere Chorproben sind alle 14 Tage
Mittwochs von 18:00 – 20:00 Uhr im Kulturhaus Lütgendortmund Werner Str.23.
Alternativ dazu: Alle 14 Tage im evangelischen Gemeindehaus Eliaskirche
Fine Frau 10 Dortmund Dorstfeld am Montag von 17:15 – 18:45 Uhr
Wer mitsingen möchte, kann Kontakt mit uns aufnehmen, oder Sie kommen
unangemeldet in einer unseren Chorproben.
 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü